Newsblog

Täter nahm Tod der Polizistin in Kauf!

Luzern, 14. Oktober 2019

VSPB – In Winterthur wurde heute eine Polizistin angefahren und schwer verletzt. Eine weitere Polizistin konnte sich durch einen Sprung in Sicherheit bringen und gab anschliessend einen Schuss auf das Fluchtfahrzeug ab. Der Täter, der die Strassensperre mit einem gestohlenen Auto durchbrach, konnte nach einer Verfolgungsjagd von der Strasse gedrängt und angehalten werden. «Der Verband Schweizerischer Polizei-Beamter VSPB ist schockiert und macht sich grosse Sorgen um die verletzte Kollegin», betont VSPB-Präsidentin Johanna Bundi Ryser, die für diese brutale und verwerfliche Tat eine exemplarische Strafe fordert.

mehr lesen

Höhere Fachschule für Recht

An der Höheren Wirtschaftsschule Graubünden startet im März 2019 der neue Bildungsgang HF Recht.

 

Wichtige Organisationen der Arbeitswelt (OdA) wie der Bündnerische Anwaltsverband, der Verband Treuhand|Suisse und die Bündner Sektionen der Branche öffentliche Verwaltung unterstützen das Bildungsangebot.

 

www.hwsgr.ch

Empfehlung für die bevorstehenden Regierungsratswahlen 2018

Wir unterstützen den jetzigen Kommandanten der Kantonspolizei Graubünden Walter Schlegel für die bevorstehenden Wahl zum Regierungsrat und sprechen unsere Wahlempfehlung für ihn aus.

www.walter-schlegel.ch

Unsere Wahlempfehlung gilt auch Dr. Christian Rathgeb zur Wiederwahl in den bündner Regierungsrat. Er ist als Departements Vorsteher für die Polizei zuständig und geniesst aufgrund seiner bisherigen Leistungen unser vollstes Vertrauen.

www.christian-rathgeb.ch


mehr lesen

Vernehmlassung zur Telrevision Polizeigesetz des Kantons Graubünden

Als Berufsverband der Polizistinnen und Polizisten der Stadt Chur liegt der Schwerpunkt unserer Vernehmlassung auf den Anderungen, welche direkten Bezug auf die tägliche Berufsausübung unserer Mitglieder haben.

mehr lesen